Ferienbetreuung

Die Ferienbetreuung im Hohbuch/Schafstall findet seit 2008 in den Herbst-, Faschings-, Oster- und in den letzten beiden Wochen der Sommerferien statt. Seit 2011 auch in der ersten Woche der Sommerferien. Zwischen 20 und 55 Kinder sind jeweils angemeldet. In der Sommerferienbetreuung können zukünftige Erstklässler als auch ehemalige Viertklässler teilnehmen. Betreut werden die Kinder von 7:00 Uhr – 17:00 Uhr von päda-gogischen Fachkräften und Praktikanten. Um das leibliche Wohl kümmert sich die Schulköchin. Die Ferienbetreuung bietet sinnvolle Beschäftigungsmöglichkeiten und hat den positiven Nebeneffekt, dass die Mädchen und Jungen in den Ferien intensiv deutsch sprechen und so ihre Sprachkenntnisse verbessern. In den Ferien werden viele soziale Kontakte geknüpft, Verhaltensregeln kennengelernt und ganz nebenbei die sprachliche Entwicklung der Kinder gefördert. Die Eltern, die Schüler und die Lehrkräfte der Hohbuchschule schätzen das Ferienangebot sehr. Die berufstätigen Eltern erfahren während der Ferienzeit ganztägige Unterstützung und die Kinder, die nicht verreisen, können ein sinnvolles, ereignisreiches Angebot nutzen.

Ferienbetreuung im Schuljahr 2017 / 2018

Die Betreuung kostet 100,- € pro Woche (20,- € pro Tag), inklusive Mahlzeiten, Ausflüge, Bastel- und Spielmaterial.

Auf Anfrage ist eine finanzielle Unterstützung durch den Förderverein der Hohbuchschule möglich. Die Anmeldung erfolgt jeweils für eine ganze Woche (Montag bis Freitag). Bitte den Teilnehmerbetrag zusammen mit der Anmeldung im Sekretariat der Schule abgeben oder auf folgendes Konto bei der Kreissparkasse Reutlingen im Voraus überweisen:

Kreissparkasse Reutlingen
Kontoinhaber: Ferienbetreuung
IBAN: DE70 6405 0000 0100 0573 48
BIC: SOLADES1REU
KontoNr.: 100057348
BLZ 64050000

Veranstalter: Förderverein der Hohbuchschule